“Popeye und seine Freunde”, Hogans Heldenstern “Tom Hatten”, im Alter von 92 Jahren gestorben

Tom Hatten, ein ehemaliger Schauspieler, Ansager und KTLA-Moderator, starb am Samstag im Alter von 92 Jahren, berichtete der Fernsehsender in Los Angeles. Die Station sagte, dass Hatten von seinem langjährigen Freund und ehemaligen KTLA-Produzenten Joe Quasarano erfahren wurde.

Hatten trat 1952 als Sprecher der Station bei. Danach veranstaltete er von 1976 bis 1988 die Kindersendung “Popeye and Friends” und von 1978 bis 1992 das Familienfilmfestival von KTLA.

 

Der langjährige Sender hielt auch die Anwohner über Hollywood als Unterhaltungsredakteur bei KNX 1070 News Radio von 1978 bis 2007 auf dem Laufenden.

Hatten wurde am 14. November 1926 in Jamestown, North Dakota, geboren. Er diente im Zweiten Weltkrieg in der US-Marine und nutzte die GI-Rechnung, um das Pasadena Playhouse zu besuchen.

Tom Hatten

Zusätzlich zu seiner Broadcast-Karriere trat Hatten in den 1960er Jahren in sechs Episoden von Gomer Pyle: USMC auf, laut seiner IMDb-Seite. Er spielte einen Militäroffizier in der Fernsehserie “The Man from UNCLE” und “Hogan’s Heroes” und spielte 1985 in den Filmen “Spies Like Us” und “Sweet Charity” mit.

KTLA-Unterhaltungsreporter Sam Rubin würdigte Hatten am Samstag auf Twitter.

“An einem warmen und schönen Tag vor Ort ist es vielleicht nur passend, dass wir von einem warmen und wirklich schönen Mann ziehen”, twitterte Rubin. „Lokale Medienlegende und ein Schauspieler mit beachtlichen Credits ist Tom Hatten gestorben. Er war 92 Jahre alt. Auf KTLA war er Gastgeber des “Family Film Festival”. ”

Hatten wird von seinem langjährigen Partner Pete Menifee sowie mehreren Nichten und Neffen überlebt.

Gefällt dir diese Website? Bitte helfen Sie uns durch Teilen oder Spenden. Vielen Dank. (Do you like this website? Please help us by sharing or donating. Thank you.)