• Diese Seite wurde mit Google Translate erstellt. Klicken Sie hier, um uns eine bessere Übersetzung zu liefern.

Unteroffizier Peter Newkirk

Corporal Newkirk Rang Korporal Eingetragen in Verbündete , Royal Air Force Ordnungsnummer   Auftritte Vollständige Liste der Auftritte Darsteller Richard Dawson

Corporal Peter Newkirk ist eine der Hauptfiguren der zweiten sekundären Szene, die in der amerikanischen Sitcom der 1960er -Jahre , Hogan’s Heroes, erschien . Er wurde von Richard Dawson gespielt .

Geschichte

Peter Newkirk wurde am 29. April 1916 (Spekulation) in England als Sohn eines englischen Vaters und einer englisch- walisischen Mutter geboren, die Tänzerin und Künstlerin ist. Er behauptet, neun Schwestern und Brüder zu haben, aber er nennt nur eine von ihnen, eine Schwester namens Mavis, die in Stepney lebt. Während seine Ausbildung nie erklärt wird, muss davon ausgegangen werden, dass er eine weiterführende Schule besuchte . Entweder während oder nach seiner Ausbildung reiste er mit einem Zirkus , wo er mit George und Freddie Bloomington, den “Amazing Bloomingtons” von 1929 bis 1934, übernahm . Während seiner Arbeit für den Zirkus lernte Newkirk verschiedene Fähigkeiten, darunter das Werfen von Messern und das Schießen von Pfeil und Bogen. Alfie the Artist zeigt ihm, wie man Tresore öffnet . Zur Zeit der britischen Kriegserklärung an Deutschland am 3. September 1939 war Newkirk Bühnenmagier , der am Palladium Theatre in London eine Schlagzeile spielte und mit einer Fan- Tänzerin namens Rita Nottingham Romanze spielte.

Zweiter Weltkrieg  

Am 9. August 1938 wurde Newkirk höchstwahrscheinlich zum britischen Militär eingezogen , anstatt seine erfolgreiche Karriere aufzugeben und sich den Farben anzuschließen . Nach dem Training, irgendwann zwischen 1939 und Anfang 1940 , wurde er nach Frankreich verlegt und als Mitglied einer als Wireless-Operator ausgebildeten Luftwaffe auf ein Flugfeld geschickt, das als Teil des Hilfspersonals der British Expeditionary Force angeschlossen war Im Juni 1940 stieg er schnell zum Corporal auf. Corporal Newkirk war, wie der Rest seiner Einheit, an der französischen Kampagne von 1940 beteiligt und wartete auf das Flugzeug , das die Soldaten der BEF unterstützt. Irgendwann während des Feldzugs wurde er von den Deutschen gefangengenommen, wahrscheinlich als seine Einheit versuchte, das Hilfspersonal von der Luftwaffenbasis zu evakuieren, um den vorrückenden Deutschen einen Schritt voraus zu sein, und wurde POW . Er wurde dann nach Deutschland geschickt , um dort in ein Kriegsgefangenenlager für Personal der britischen Luftwaffe gebracht zu werden. Irgendwann schickten ihn die Deutschen nach Stalag 13 , und er war anscheinend der erste der zukünftigen “Helden”, die dort ankamen.

Nicht viel später, kurz nach seiner Ankunft, trat er der Anti- Nazi- Organisation von Hogan bei. Seine Hauptaufgabe in der Gruppe ist, basierend auf seinen früheren Erfahrungen, die eines General- Conman , Taschendiebs , Fälschers und eines der Imitatoren der Gruppe. Aufgrund seiner Taschendiebstahl-Fähigkeit kann Newkirk einen Gegenstand entfernen oder hinzufügen, ohne dass der andere Einzelne bemerkt, dass er getan wurde. Zu seinen üblichen Imitationen gehören deutsche Offiziere, Zivilisten und sogar Adolf Hitler . Er ist auch ein sehr guter Safe-Cracker , und er wird oft aufgefordert, Klinks Safe zu öffnen, um dabei zu helfen, alle Geheimnisse, die Klink für die Aufbewahrung hinterlegt hat, zu beschaffen, Pflanzdokumente für die Deutschen zu finden oder Corporal Louis LeBeau in Hörpfosten # 3 zu lassen . Newkirk wird auch als talentierter Schneider gezeigt und wurde wahrscheinlich vor dem Abzug des Russen von Stalag 13 in Minsk ausgebildet, manchmal sagt er auch, er sei vor dem Krieg ein Gentleman’s Tailor. In der Regel näht Newkirk die verschiedenen Kostüme und Uniformen , die unsere Helden während ihrer Operationen verwenden .

Obwohl Colonel Hogan offiziell keinen Stellvertreter hatte, hat Newkirk diese Position einige Male ausgefüllt. Es gab eine Operation, bei der Hogan nicht verfügbar war, also leitete Newkirk die anderen Helden. Und nachdem Col. Hogan mit einem Spion gesprochen hatte, fragte Newkirk Hogan mehrmals, was gesagt wurde. Newkirk ist ein sehr intelligenter Mensch, der seinem Kommandanten gegenüber loyal ist, aber er wird sagen, was er im Kopf hat, wenn er glaubt, dass ein Plan ein Problem hat. Im Vergleich zum naiveren Carter kann er ein Realist sein.

Nach dem Zweiten Weltkrieg (Spekulation und Headcanons)

Als Stalag 13 am Ende des Krieges von den Alliierten befreit wurde, kehrte Newkirk schließlich nach England zurück, nachdem er den größten Teil Europas durchzogen hatte. Nachdem Newkirk endlich nach London zurückgekehrt war, beschloss er, als Magier am Palladium Theatre wieder dort aufzustehen, wo er aufgehört hatte. Newkirk nutzte die alten Fertigkeiten, die er perfektionierte, und die neuen, die er als Kriegsgefangener in Stalag 13 erworben hatte, war ein Riesenerfolg und verwandelte seine Show in eine Serie über Kriegsgefangene, die mit Magie und Tricks die Nazis aus einer Stalag Luft sabotierten und schlugen . Er konnte die meisten Kosten einsparen, da er alle Kostüme selbst herstellte und nun ein Experte für Täuschung und Taschenspiel war.

Nach einigen erfolgreichen Jahren entschied sich Newkirk, aus dem Showgeschäft auszusteigen und in die Nachtclubszene einzusteigen. Mit seinem Erlös aus seiner Zaubershow eröffnete er einen Club in der Gaunt Street in London und nannte ihn The Ministry of Sound . Newkirk verbrachte die meiste Zeit damit, mit allen “Vögeln” im Club zu flirten, bis er auf seine alte Freundin Rita Nottingham traf. Rita wurde normalerweise gesehen, wie er Newkirk schlug, als würde er versuchen, mit jedem anderen Mädchen zu flirten, das in den Club kam, bis er Rita fragte: “Wenn Sie mich jedes Mal schlagen, wenn ich mit einem anderen Mädchen spreche, könnten wir genauso gut verheiratet sein!” Newkirk und Rita heirateten später knapp ein Jahr später und hatten sieben Kinder, zwei Jungen und fünf Mädchen. Ihr ältester Sohn rannte weg und schloss sich dem Zirkus an, wodurch seine Mutter gestresst wurde, aber Newkirk sagte zu ihr: “Es hat sich für mich ausgezahlt. Lassen Sie den Jungen eine echte Ausbildung aus dem Leben bekommen.”

[Hinzugefügt von einem anderen Benutzer: Keiner dieser Abschnitte (“Nach dem Zweiten Weltkrieg”) passierte tatsächlich während der Hogan’s Heroes- Serie, die abrupt endete, als die Serie abgesagt wurde. Die Serienstornierung erfolgte vor der Entwicklung eines Plots, der hätte erklären können, was mit den Figuren des Hogans Heroes nach dem Krieg passiert ist. Was hier (oben) beschrieben wird, ist völlig ungenau und nichts davon ist während der Serie überhaupt passiert.]

 

Trivia  

Im Gegensatz zu den anderen Helden trägt Newkirk keinen Schlafanzug, sondern ein langes Nachthemd . Bei kaltem Wetter trägt er statt einer Jacke einen RAF- Mantel .