Bob Cranes Sohn knallt den Neustart von ‘Hogan’s Heroes’ in Arbeit: ‘Lass es in Ruhe’

Bob Cranes Sohn knallt den Neustart von ‘Hogan’s Heroes’ in Arbeit: ‘Lass es in Ruhe’

Bob Cranes Sohn Robert Crane meldet sich zu Wort , nachdem bekannt gegeben wurde, dass „Hogan’s Heroes“ die Neustart-Behandlung mit einer neuen Serie erhält, die einige Jahre nach den Abenteuern der ursprünglichen Sitcom aufhören wird.

“Hogan’s Heroes” wurde von 1965 bis 1971 für sechs Staffeln auf CBS ausgestrahlt. Die Komödie drehte sich um eine Gruppe von Alliierten in einem deutschen Gefangenenlager während des Zweiten Weltkriegs. Während sie als Kriegsgefangene festgehalten werden, führt die Gruppe geheime Spionagemissionen gegen ihre schwachsinnigen Nazi-Entführer durch.

Crane, der in der Serie den amerikanischen Helden Colonel Hogan spielte, wurde 1978 im Alter von 49 Jahren ermordet.

“Es war ein Schock, nach Hogans Bemühungen die mögliche Prämisse zu hören”, schrieb Robert Crane exklusiv an Fox News. „Einer der Mitschöpfer von ‘Hogans Helden’, Al Ruddy , ist beteiligt, aber diese Idee des Jenseits ist so weit vom Original entfernt, dass es schwierig ist, eine gültige Meinung zu finden. Es ist auch schwer, den Erfolg und die Langlebigkeit des Originals zu ignorieren, nachdem 168 Folgen 54 Jahre lang ununterbrochen irgendwo auf der Welt gespielt wurden und zählen.

‘HOGAN” REBOOT IN DEN WERKEN, DIE NACHKOMMEN VON URSPRÜNGLICHEN ZEICHEN ENTHALTEN

Bob Crane (1928-1978), US-amerikanischer Schauspieler im Kostüm eines Studioporträts vor schwarzem Hintergrund, herausgegeben für die US-Fernsehserie ‘Hogan’s Heroes’, USA, um 1968. In der PoW-Sitcom war Crane als ‘Colonel Robert E’ zu sehen Hogan. ‘ (Foto von Silver Screen Collection / Getty Images)

BOB CRANES SOHN ERINNERT SICH AN DAS DOPPELTE LEBEN DES STARS VON HOGAN’S HEROES, GRISLY 1978 MURDER

“Lassen Sie es in Ruhe, ist meine wertlose Meinung”, fuhr der jüngere Kran fort. „Genießen Sie das Original mit einer Besetzung, Geschichten und einem Milieu, das niemals kopiert oder verbessert werden kann. Der Emmy-Gewinner “M * A * S * H” versuchte und scheiterte. Wäre mein Vater am Leben, könnte er fragen: ‚Warum Al? Warum jetzt?’ … Ich bin es leid, bei Autogrammstunden zu erscheinen. Übrigens, geliebt ‚Der Pate ‘.“

Laut Deadline arbeitet der 89-jährige im September 2019 an einem Neustart mit den Executive-Produzenten Danny McBride , David Gordon Green und Jody Hill. Die überarbeitete Fassung soll in der heutigen Zeit angesiedelt sein und sich auf die Nachkommen der ursprünglichen Charaktere konzentrieren, die sich nun auf der ganzen Welt versammeln, um eine globale Schatzsuche zu unternehmen.

Zuvor arbeitete Ruddy an Projekten wie “The Godfather” und “Million Dollar Baby”. McBride, Gordon und Hill hatten Erfolg mit den HBO-Serien “Eastbound & Down”, “Vice Principals” und “The Righteous Gemstones”, die gerade aufgenommen wurden für eine zweite Staffel.

Wie Forbes bemerkte, war “Hogans Helden” auch für seine Zeit politisch inkorrekt. Die Possen von Col. Robert Hogan (gespielt von Bob Crane) und seiner Bande ließen die Wunden des Zweiten Weltkriegs in den Köpfen vieler Amerikaner erblassen. Tatsächlich war Robert Clary, der in der Serie Corporal Louis LeBeau spielte, ein Holocaust-Überlebender.

Der Mord an “HOGAN’S HEROES” -STAR BOB CRANE IST NOCH EIN GEHEIMNIS trotz neuer DNA-Tests

Richard Dawson als Cpl. Peter Newkirk, Bob Crane als Oberst Robert E. Hogan, John Banner als Sgt. Hans Georg Schultz und Werner Klemperer als Oberst Wilhelm Klink in der Folge “Hogan’s Heroes”, “Loben Sie den Führer und geben Sie die Munition ab”. Originalausstrahlung am 20. Januar 1967. (Foto von CBS über Getty Images)

‘SAVED BY THE BELL’ STAR TIFFANI THIESSEN erklärt, warum sie nicht zum Neustart zurückkehrt

Trotz der Kontroverse war „Hogan’s Heroes“ ein Riesenerfolg. Es wurde eine Top 10-Show in seiner ersten Saison. Die Show wurde für zwölf Emmy-Preise nominiert. Der jüdische Schauspieler Werner Klemperer gewann zwei für seine Darstellung des Nazi-Lagerführers Kommandant Wilhelm Klink.

Obwohl CBS ursprünglich “Hogan’s Heroes” ausgestrahlt hat, ist derzeit unklar, wo die Wiederbelebung ausgestrahlt werden würde und ob sie ausgestrahlt oder gestreamt werden würde.

Zuvor veröffentlichte Robert Crane eine Abhandlung mit dem Titel „Kranich: Sex, Berühmtheit und der ungelöste Mord meines Vaters“, in der versucht wird, den Mann hinter der gutaussehenden, aufgeräumten Persönlichkeit zu beleuchten.

Im Jahr 2018 erzählte Crane Fox News, dass er sowohl gute als auch harte Erinnerungen an seinen Vater habe.

‘FAMILY MATTERS’ STERN JALEEL WHITE ERKLÄRT, WIE ER HEUTE ÜBER STEVE URKEL FÜHLT, DER KINDERSTAR-FLUCH ENTSTEHT

Bob und Robert Crane am Pool zu Hause, Tarzana, 1960. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

“LUCILLE BALL ENDURED RUTHLESS CRITISM” ZU “LEBEN MIT LUCY”, SAGT CO-STAR: “SIE WAREN SO BLUTIG”

“Ich erinnere mich, als ich ein Kind in den Sommerferien war, bin ich mit ihm zum Bahnhof gefahren, wo er seine Radiosendung [vor ‘Hogans] gemacht hat”, sagte er. „Keine Chauffeure, keine Assistenten, keine Handler. Er fuhr 80 Meilen pro Stunde, um um sechs Uhr dort anzukommen und live in der Luft zu sein.

“Nicht eine Tasse Kaffee. Keine Drogen. Nur Adrenalin pur und pure Liebe zur Unterhaltung von Menschen. Er sehnte sich danach … [Aber er traf später] einige schlechte Entscheidungen, einige schlechte Entscheidungen … Und er verpasste so viel über diese schlechten Entscheidungen, die er getroffen hatte Mit Menschen gemacht. Es ist so eine Verschwendung. “

Bob Crane of Hogan's Heroes

‘Hogan’s Heroes’ Fortsetzung In den Werken von Al Ruddy

Ein Käfig voller Helden

Ein Käfig voller Helden

Filmgeschäft / Shutterstock

EXKLUSIV: Eine weitere klassische TV-Sitcom erlebt ein Comeback. Die legendäre Hogan’s Heroes- Komödie aus den 1960er-Jahren wird von Al Ruddy , dem Co-Erfinder der Originalserie, Village Roadshow Entertainment Group und Rough Pictures neu gestartet.

Die überarbeitete Version wird eine Single-Kamera-Action-Adventure-Comedy-Serie sein, die sich auf die Nachfahren der heute auf der ganzen Welt verstreuten Originalhelden konzentriert, die sich zu einer globalen Schatzsuche zusammenschließen.

Al Rudy

Mandatory Credit: Photo by Jim Smeal/BEI/Shutterstock (2010536n)
Al Ruddy
Academy Motion Picture Arts and Sciences 4th Annual Governors Awards, Los Angeles, America – 01 Dec 2012

Ruddy wird zusammen mit Danny McBride , David Gordon Green, Jody Hill und Brandon James, dem President of Production des Unternehmens, als Executive Producer bei Rough House Pictures tätig sein . Alix Jaffe und Adam Dunlap werden für VREG verantwortlich sein

Die von Ruddy und dem verstorbenen Bernard Fein mitgeschaffenen Hogan’s Heroes umfassten 168 Folgen, die von 1965 bis 1971 auf CBS liefen. Es drehte sich um eine Gruppe alliierter Kriegsgefangener, die in einem deutschen Gefangenenlager inhaftiert waren, angeführt von US-Oberst Robert Hogan, der das Lager heimlich nutzte, um alliierte Spionagemissionen zu starten. In der Serie waren Bob Crane als Hogan, Werner Klemperer als Colonel Wilhelm Klink, Richard Dawson als Corporal Peter Newkirk und John Banner als Sergeant Hans Schultz zu sehen.

Hogan’s Heroes ist Teil der Rysher Library, die die VREG-Muttergesellschaft Vine im Jahr 2015 erworben hat.

Ruddy produzierte auch Features wie The Godfather und Million Dollar Baby. Zu den Credits von Rough House Pictures zählen die HBO-Serien Eastbound & Down, Vice Principals und The Righteous Gemstones, die kürzlich für eine zweite Staffel ausgewählt wurden.