Mann, der im Tod von Bob Crane festgehalten wurde, war ein Verdächtiger von Tag 1

Alle 167 Episoden von Ein Kaefig voller Helden anzeigen KOSTENLOS! (Klicken oder tippen Sie hier)

Mann, der im Tod von Bob Crane festgehalten wurde, war ein Verdächtiger von Tag 1: Verbrechen: Die Behörden sagen, er habe die Wohnung des Schauspielers angerufen, aber die polizeilichen Ermittlungsfälle erreicht.
03. Juni 1992 | LESLIE BERGER und ERIC MALNIC | ZEITEN MITARBEITER

John Henry Carpenter wurde fast sofort zum Täter des Schauspielers Bob Crane, als er in Scottsdale (Ariz.) Anrief, einer Wohnung, in der Cranes Leiche gefunden worden war und die Polizei von Lt. Ron Dean auf sich aufmerksam machte, indem sie nicht fragte, ob etwas nicht stimmte. Behörden sagten Dienstag.

“Er ist an den Tatort zurückgekehrt – per Telefon”, sagte Dean, der sich jetzt im Ruhestand befand. Der Lieutenant beschäftigte sich ein Jahrzehnt damit, einen Fall zu untersuchen, der zu einem der am längsten laufenden und provokanten Mordgeheimnisse der Unterhaltungsindustrie wurde.

Diese Woche wurde Carpenter wegen des Mordes an dem schlauen Stern von “Hogan’s Heroes” am 29. Juni 1978 verhaftet. Obwohl es 14 Jahre dauerte, bis die Staatsanwaltschaft den 63-jährigen Torrance-Bewohner angeklagt hatte, sagten Dean und andere Behörden, der Fall habe sich immer auf den besetzten Angestellten der Elektronikunternehmen und seine rätselhafte Freundschaft mit dem Hollywood-Schauspieler konzentriert.

Sex und Video sind das, was die beiden Männer miteinander verbunden hat, so Dean, sein Mitarbeiter für ein Buch, Robert Graysmith und andere Quellen.

Bevor Videokameras zu einem gewöhnlichen Haushaltsgegenstand wurden, nahm Crane gerne seine zahlreichen sexuellen Begegnungen mit Frauen auf, und Carpenter wurde zu einem informellen technischen Assistenten. Er verkaufte ihm hochmoderne Ausrüstung, half ihm bei der Einrichtung, manchmal vor der Kamera, teilten Ermittler mit .

Als Bob Crane zu lokalen Theatern auftauchte – sein Grund, in Scottsdale zu sein – würde Carpenter folgen und sich in Cranes Berühmtheit und seiner Fähigkeit, Frauen zu finden, sonnen, sagten Dean und Graysmith. Viele erinnerten sich an Carpenter für sein tiefschwarzes Haar.

“Alle sagten, dass er so ziemlich ein Hanger war”, sagte Graysmith, der mit Dean ein Buch über den Fall geschrieben hat. Crane stellte Carpenter “verschiedenartig als seinen Manager, Videoband-Wartungsmann – solche Sachen” vor, sagte Graysmith.

Im Laufe der Jahre folgten Gerüchte über die Verbindung von Carpenter zu diesem Fall von den Nachtlokalen von Scottsdale – wo er Tage vor dem Tod des Schauspielers mit Crane sozialisieren und streiten sah – bis zu dem ordentlichen, arbeitsinternen Torrance-Viertel, in dem er lebt mit seiner Frau Diana.

Carpenter arbeitet seit 4 1/2 Jahren bei Kenwood USA, einem Elektronikunternehmen von Carson, bei dem er nationaler Servicemanager ist. Zuvor arbeitete er bei den Elektronikunternehmen Sony und Akai.

“Alle hier haben über die Gerüchte gesprochen – natürlich hinter seinem Rücken”, sagte Donna Waag, eine Nachbarin von Carpenter in der Doty Avenue. Sie beschrieb Carpenter als freundlich.

Carpenters Anwalt, Gary B. Fleischman aus Beverly Hills, sagte nach der Verhaftung am Montag, dass Carpenter bestrebt sei, nach Arizona zurückzukehren und nach jahrelangem Verdacht seine Unschuld zu beweisen.

Carpenter Festnahme nach so vielen Jahren hat Skepsis nicht nur von seinem Anwalt, sondern von einem Freund von Crane und der Arizona Civil Liberties Union geweckt.

Schauspieler Werner Klemperer, der Oberst Wilhelm Klink in “Hogan’s Heroes” spielte, sagte am Dienstag, er sei nicht beeindruckt von dem, was die Staatsanwälte in Arizona neue Beweise nennen, und beunruhigt über ihre Weigerung, ein mögliches Motiv zu diskutieren.

“Ich habe große Zweifel an der Gültigkeit des heutigen Geschehens”, sagte Klemperer. “Ich persönlich bin nicht sicher, ob dies jemals gelöst wird.”

Louis Rhodes, der Geschäftsführer von ACLU in Phoenix, sagte, die Verhaftung kam am Dienstag mit Maricopa County Atty. Richard Romley steht im November vor der Wiederwahl. Rhodos fügte hinzu, Romley habe am vergangenen Wochenende eine ernste politische Verlegenheit erlitten, als ein öffentlich publizierter, staatlicher Razziazugriff auf Nude-Dance-Clubs zur Verhaftung eines Cousins ​​und mehrerer Mitwirkender seiner Kampagne von 1988 führte.

“Es ist direkt zu den wirklich schlechten Nachrichten für ihn und kurz vor der Zeit, in der jemand beschließen könnte, gegen ihn zu gehen”, sagte Rhodes über Romleys Timing.

Romley war am Dienstag nicht verfügbar, aber ein Sprecher sagte, das Verfahren gegen Carpenter habe sich seit zwei Jahren entwickelt und habe nichts mit Politik zu tun.

“Wir hätten Carpenter Anfang letzter Woche verhaftet, wenn nicht außerhalb der Stadt”, sagte der Sprecher Bill FitzGerald.

Er und Romley haben es abgelehnt, Beweise in diesem Fall zu diskutieren. Gerichtliche Aufzeichnungen deuten jedoch darauf hin, dass drei Forensik-Experten Blut- und menschliches Gewebeproben, die auf Cranes Kopfkissenbezug entdeckt wurden, mit denen im Auto verglichen haben, das Carpenter in Scottsdale geleast hat.

Die ursprünglich übersehenen Gewebeproben wurden vor zwei Jahren entdeckt, als Romley eine Arbeitsgruppe einberief, um Cranes Tod und andere ungelöste Verbrechen zu überprüfen. Die Anklage sei nicht früher erhoben worden, sagte FitzGerald, weil die Ermittler 30 Zeugen erneut befragten und herausfanden, was sich als viele falsche Hinweise herausstellte, bevor sie sich ihres Falls sicher waren.

Die angebliche Mordwaffe – eines der beiden Kamerastative von Crane – sei nicht geborgen worden, sagte FitzGerald.

Er lehnte es ab, ein mögliches Motiv zu besprechen, aber Dean und Graysmith sagten, sie glauben, Bob Crane sei seiner Freundschaft mit Carpenter überdrüssig geworden.

Graysmith sagte, er habe Cranes Terminkalender gesehen und “alle seine zukünftigen Treffen mit Carpenter nach dem 29. Juni 1978 wurden durchgestrichen.”

Geliebter Situationskomödienstern das doppelte Leben von Bob Crane, grausiger 1978-Mord

 

Der Heldenstern von HOGAN Bob Crane hat ein heimliches doppeltes Leben gelebt, das mit seinem ungelösten Mord endet. Jetzt spricht sein Sohn laut.

Von Stephanie Nolasco

<h2>Der Sohn von Bob Crane ruft das doppelte Leben des Sterns und grausigen zurück</h2>

 

BOB Crane kann als amerikanischer Held Oberst Hogan in den “Erfolg-TV-Showhelden von Hogan” erkannt worden sein, aber sein Sohn Robert Crane war mit seinem doppelten Leben zuhause allzu vertraut.

Seit Jahren haben Gerüchte vom verstorbenen Hollywoodstar verweilt, der ein heimlicher Sexualsüchtiger ist. Er wurde 1978 ermordet.

Ein neues Paperback, das von Robert, Kranich veröffentlicht ist: Geschlecht, Berühmtheit, und der Ungelöster Mord meines Vaters, versucht, ein Licht auf den Mann hinter dem hübschen, klaren Charakter zu werfen.

“Ich war bewusst, dass er Frauen geliebt hat, und dass er wahrscheinlich nicht verheiratet gewesen sein sollte”, hat Robert Fox News erzählt. “Er sollte wahrscheinlich ein einzelner Kerl gewesen sein, weil er nicht der treuste Begleiter in der Welt war. Ich war davon bewusst.

Crane (at left) was beloved by millions thanks to his starring role in Hogan’s Heroes.

Kran (am linken) war durch Millionen dank seiner Hauptrolle in den Helden von Hogan geliebt. Source:News Corp. Australien

“Ich war seiner Liebe der Fotografie … bewusst, Als Hausvideo Mitte der 60er Jahre herausgekommen ist, musste er eine der ersten Einheiten haben. Ich war von ihm bewusst, Frauen mit ihrer Zustimmung … bindend, Es war immer gleichsinnig. Es gab nichts Verborgenes. Es gab keine Rauschgifte. Beide Menschen haben dort sein wollen.”

Robert hat beschrieben, wie sein Vater, der mit seinem Schätzchen der Höheren Schule verheiratet gewesen ist, ein dunkles Zimmer in seinem Haus behalten hat, wo er stills von nackten Frauen entwickelt hat, die mit seiner Berühmtheit und Charisma verliebt waren. Der geliebte Patriarch hat wie verlautet seine sexuellen Eroberungen auf dem Film und Video aufgezeichnet — und hat sich überzeugt, um den lüsternen mementos zu behalten.

“Es war nicht ein Geheimnis”, hat Robert bestanden. “Es war nicht ein Geheimnis am ganzen … Jeder hat gewusst, dass das sein dunkles Zimmer … war, war ich ein Teenager, wahrscheinlich ungefähr 15-16 Jahre alt, als ich meinen Vati gesehen habe Frauen auf der Straße binden, als er Hogan nicht tat.

Crane poses with fellow cast member Sigrid Valdis after they were married on the studio set in Hollywood, Oct. 16, 1970.

Kranposen mit dem Gefährten werfen Mitglied Sigrid Valdis, nachdem sie auf dem Studiosatz in Hollywood am 16. Okt 1970 verheiratet gewesen sind. Source:News Corp. Australien

“Sie sind gekommen, um sich zu erinnern, dass zurück in den 60er Jahren und 70er Jahren das Hausvideo der selfie heute … war, hat Jeder es tun wollen. Einschließlich der Frauen, die er getroffen hat. So habe ich einige Videos von verschiedenen Frauen … gesehen, habe ich zwei und zwei zusammengestellt.”

Und doch, Robert hat zurückgerufen, wie Bob ein vernarrter Vater war, der geliebt hat, Qualitätszeit mit seinem Sohn zu verbringen, als er die Show nicht filmte, die von 1965 bis 1971 gelüftet hat.

“Er war ein lebenslustiger Kerl”, hat Robert gesagt. “Als er zuhause war, hatten wir Spaß. Er und ich co-created eine Baseballliga in unserer Lache … würde ich der LA Dodgers sein. Er würde die New Yorker Yankees sein. Wir hatten eine Liste, wir hatten eine Weltreihe.

“Wir haben Hauskino getan. Er hat einen Film getan, und ich habe einen Agenten von FBI [gespielt]. Meine Vetter wo darin, mein Vati war darin …, den Dieses Projekt Monate genommen hat, um zusammenzubringen, und es ungefähr acht Minuten lang war. Aber diejenigen waren die Arten von Sachen, die wir gemacht haben. Wir haben gerade viel Spaß gehabt.”

Bob Crane and son Bobby at home in 1963.

Bob Crane und Sohn Bobby zuhause 1963. Source:Supplied

Und doch, der verheiratete Mann konnte verführenden Hunderten von Frauen im Laufe der Jahre und dem Aufzeichnen ihrer X-Rated-Begegnungen auf dem Film und Video nicht widerstehen. Robert hat behauptet, dass seine Mutter Anne der Taktlosigkeit ihres Mannes bewusst war.

“Sie hat wirklich gewusst”, hat er erklärt. “Sie hatten viele, viele Diskussionen … ich habe gewusst, dass etwas weiterging. Ich habe über Frauen gehört. Sie war bewusst. Sie hat es eine Zeit lang geduldet, aber es ist gerade zu viel geworden.”

Das Paar hat 1970 nach mehr als 20 Jahren der Ehe geschieden. Menschenzeitschrift hat berichtet, dass Ann entdeckt hat, dass Bob eine Angelegenheit mit dem Heldengegenspieler seines Hogans Sigrid Valdis hatte. Robert war in der Höheren Schule zurzeit.

“Meine Eltern waren die ersten Eltern auf meinem Block, um eine Scheidung zu bekommen”, hat Robert gesagt. “[Leute] würden auf uns wie, ‘Oh, jene Showbusinessleute schauen’. Alle meine Freunde, ihre Eltern waren Zahnärzte, Rechtsanwälte und Verkäufer. Und ich bin ein Teil ‘carney Menge’ — die showbiz Leute … Es war peinlich, um sich damit zu befassen. So habe ich mich während meines älteren Jahres der Höheren Schule zurückgezogen.”

Crane‘s family friendly facade masked a darker secret life.

Die Familie des Kranichs freundliche Fassade hat ein dunkleres heimliches Leben maskiert. Source:News Corp. Australien

Bob würde fortsetzen, Valdis ein paar Wochen später zu heiraten. Aber Bobs sexcapades waren alles andere als vorbei. Menschenzeitschrift hat bemerkt, dass im November 1977 Valdis für die Scheidung abgelegt hat.

Sie hat behauptet, dass die Obsession ihres Mannes mit dem aufgenommenen Geschlecht einen kritischen Punkt erreicht hatte. Die Veröffentlichung hat hinzugefügt, dass vor 1978 das Paar versucht hat, sich mit Bob zu versöhnen, der verspricht, das Raten für seine Obsession zu suchen.

“Ich denke, was Hollywood getan hat, ist es, dass es schönen Frauen angeboten hat, die durch den Satz von Hogan kommen oder ihn an Parteien treffen”, hat Robert gesagt. “Es ist, was Hollywood angeboten hat. Eine endlose Reihe von prächtigen Frauen, denen mein Vati nicht nicht sagen konnte. Sie können schöne Frauen überall treffen, aber im Film und Fernseh-Geschäft ist es an der vordersten Reihe.”

Alles würde sich 1978 ändern, als Bob geprügelt zu Tode gefunden wurde, als er in seiner Arizoner Wohnung mit 49 geschlafen hat. New York Timesreported zurzeit der Schauspieler wurde auch mit einer elektrischen um seinen Hals gebundenen Schnur gefunden.

Robert war 27 Jahre alt zurzeit und hat gesagt, dass er sofort Los Angeles verlassen hat, um herauszufinden, was mit seinem Vater geschehen war, der im Glück des betitelten Anfängers eines Spieles am Windmühlenmittagessentheater im Phönix erschien.

“Die Polizei hat uns in den Tatort gebracht”, hat er gefordert. “Der Körper meines Vatis war entfernt worden. Wir sind um den Tatort … spazieren gegangen Es war ein Witz. Wir berührten dort Zeug, die Szene verseuchend. Ich habe das wirkliche Bett gesehen, dass er darin war, als er ermordet wurde. Ich habe Blut gesehen. Ich denke, dass ich Gehirnsache auf der Wand gesehen habe.

“Am nächsten Morgen bin ich zum Leichenhaus gegangen, und ich habe meinen Vati auf einer Platte gesehen. Ich bin dorthin hineingegangen, gerade hat auf ihn … geschaut ich habe seine Haut berührt. Ich habe seine Backe auf seinem Gesicht berührt, und es hat mich an kühlen Ton erinnert. Ich werde nie vergessen, dass … Und dann ich zurück meiner Mama und Schwestern berichten musste. Und sie kreischten alle …, Und es hat sich herausgestellt, dass er im Kopf zweimal geschlagen wurde, während er schlief. Und [theoretisieren die Polizisten] mit einem Dreifuß einer Videokamera.”

Robert hat vermutet, dass der Mörder der langfristiger Freund seines Vaters John Henry Carpenter, ein ehemaliger Verkäufer für Sony war, der angeblich hatte, mit dem Stern ausfallend. Ankläger haben gesagt, dass die zwei Anhängselmannschaft an Bars würden, wo sie eifrige Frauen locken würden, um ihre sexuellen Großtaten und registriert fotografieren zu lassen. Robert hat gesagt, dass sein Vater versuchte, seine Freundschaft mit Carpenter um die Zeit seines Todes zu beenden und sich auf seine Familie stattdessen zu konzentrieren.

“Ich glaube, dass sein Motiv eine Verwerfung schließlich ihrer Freundschaft gewesen sein könnte, oder was auch immer Sie es durch meinen Vati nennen wollen”, hat er gesagt. “Mein Vati hat einige Änderungen vornehmen wollen. Er wurde geschieden.

“Er versuchte zu Vernunft zu kommen. Und vielleicht konnte Carpenter nicht das … behandeln Er hat an meinem Vati in diese Anschlagparteien zurück dann … beteiligen lassen ich kann nicht sagen, dass mein Vati das selbstständig irgendwie nicht getan hätte, aber Carpenter hat die Alleen gewusst zu reisen und hat meinen Vati vorwärts auf einigen dieser Abenteuer genommen.”

1994 hat Die New York Times berichtet, dass Carpenter des vorsätzlichen Mords nicht für schuldig erklärt wurde. Er ist 1998 mit 70 gestorben. Bobs Mord bleibt noch ungelöst.

Heute hat Robert sowohl zärtliche als auch zähe Erinnerungen seines Vaters.

John Carpenter was acquitted of murdering Crane.

John Carpenter wurde freigesprochen, Crane zu ermorden. Source:Supplied

“Ich erinnere mich, als ich ein Kind während des Sommerurlaubs war, würde ich mit ihm unten zur Station gehen, wo er seine Radioshow [bevor Hogan] tun würde”, hat er gesagt. “Keine Chauffeure, keine Helfer, keine Dressierer. Er hat 80 Meilen pro Stunde gesteuert, durch sechs hierher zu kommen und im Rundfunk lebend zu sein.

“Nicht eine Tasse von Kaffee. Keine Rauschgifte. Gerade reines Adrenalin und reine Liebe von unterhaltenden Leuten. Er hat es … [Gefleht, aber er später] hat einige schlechte Wahlen, einige schlechte Entscheidungen … gemacht, Und er hat auf so viel über diese schlechten Wahlen ausgelassen, die er mit Leuten gemacht hat. Es ist solch eine Verschwendung.”