• Diese Seite wurde mit Google Translate erstellt. Klicken Sie hier, um uns eine bessere Übersetzung zu liefern.

Ivan Dixon, Schauspieler in “Hogans Helden” stirbt bei 76

Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.

Ivan Dixon, ein Schauspieler und Regisseur, der am besten für Sgt bekannt war. James Kinchloe in der Sitcom “Hogan’s Heroes” aus den 1960er Jahren, dessen Filme lebhafte Darstellungen von schwarzen Kämpfen im amerikanischen Süden und aufständischen Neigungen im Norden enthielten, starb am Sonntag in Charlotte, North Carolina. Er war 76 und lebte in Charlotte.

Die Ursache waren Komplikationen der Nierenerkrankung, sagte seine Tochter Doris Nomathande Dixon.

Frau Dixon sagte, dass ihr Vater immer erfreut sei, als Sergeant Kinchloe anerkannt zu werden, der amerikanische Radiotechniker in einem deutschen Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs, der seine Entführer geschickt nachahmen könnte. Aber er war sehr stolz, sagte sie, auf den Film “Nichts als ein Mann” von 1964, in dem er die Hauptrolle spielte, und auf den Film “Der Spuk, der bei der Tür saß” von 1973, den er inszenierte.

In “Nichts als ein Mann” spielte Mr. Dixon einen jungen schwarzen Eisenbahnarbeiter, der seinen Job aufgibt, die Tochter eines Ministers zu heiraten, gespielt von Abbey Lincoln, und dann in Schwierigkeiten gerät, weil er seinen Platz im tiefen Süden nicht kennt. In einem Artikel aus dem Jahr 1991 über die Geschichte der schwarzen Filme schrieb Vincent Canby in der New York Times, dass “Nichts als ein Mann” seiner Zeit weit voraus war.

“Ivan Dixon und Abbey Lincoln geben harte, bewegende Darbietungen, während sich ein Paar in einer weißen Welt auf den Weg macht, ohne sich für irgendjemanden zu entschuldigen”, schrieb er. “Keine Integrationsgedanken für sie. Sie fordern ihr eigenes Leben und sind bereit, für sie zu kämpfen. “

Foto

 
Julius Harris, links, und Ivan Dixon in dem Film “Nichts als ein Mann” von 1964 über ein schwarzes Paar, das durch den tiefen Süden navigiert.KreditNichts als ein Mann Unternehmen

“Der Spuk, der an der Tür saß”, basierend auf dem Roman von Sam Greenlee, erzählt die Geschichte von Dan Freeman, dem ersten schwarzen Offizier der Central Intelligence Agency. Nach fünf Jahren der Dienstreisen gibt Freeman auf, was er über terroristische Taktiken gelernt hat, und geht nach Chicago, wo er versucht, eine schwarze Guerilla-Operation zusammenzustellen.

Obwohl “The Spook” Kontroversen auslöste und bald aus dem Kino genommen wurde, erlangte es später Kultstatus als Bootleg-Video und wurde 2004 auf DVD veröffentlicht. Zu dieser Zeit sagte Mr. Dixon der Times, der Film habe nur versucht, schwarze Wut darzustellen, nicht um eine bewaffnete Revolte als Lösung vorzuschlagen.

Mr. Dixon leitete zahlreiche Fernsehshows, darunter Episoden von “The Waltons”, “The Rockford Files”, “Magnum, PI”, “Quincy” und “In der Hitze der Nacht”. 1967 spielte er die Titelrolle in ein CBS Playhouse Drama, “Der letzte Krieg von Olly Winter”, über einen Veteranen des Zweiten Weltkriegs und den Koreakrieg, der beschließt, dass Vietnam sein letzter Krieg sein wird. Für diese Rolle erhielt er eine Emmy-Nominierung für die beste Single-Performance eines Schauspielers.

Ivan Nathaniel Dixon 3. wurde am 6. April 1931 in Harlem geboren, wo seine Familie einen Lebensmittelladen besaß. Neben seiner Tochter Doris, die in Charlotte lebt, überlebt Herr Dixon seine 58-jährige Frau, die ehemalige Berlie Ray; und ein Sohn, Alan, aus Oakland, Kalifornien.

Herr Dixon machte 1954 seinen Abschluss an der North Carolina Central University. Seine große Pause kam 1957, als er am Broadway in William Saroyan’s “Cave Dwellers” erschien. Zwei Jahre später spielte er Joseph Asagai, den charmanten, nostalgischen Studenten, der in den USA in Lothringen Hansberrys “Raisin in the Sun” besuchte, das erste Stück geschrieben von einer schwarzen Frau, die am Broadway produziert wird.

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Die Nazi-Uniformen des 2. Weltkrieges

Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.
Unterschiedliche Uniformen tragen unterschiedliche Adler, je nachdem, ob der Träger Parteimitglied war oder nicht,

Nazi-Deutschland verwendete das Weimarer Wappen bis 1935. Die Nazi-Partei verwendete einen schwarzen Adler über einem stilisierten Eichenkranz, mit einem Hakenkreuz in seiner Mitte. Der Adler blickt über die linke Schulter, also aus der Sicht des Betrachters nach rechts, symbolisiert die NSDAP und wird deshalb Parteiadler genannt. Nach 1935 stellten die Nationalsozialisten ihr Parteizeichen auch als Nationales Zeichen vor. Diese Version symbolisiert das Land (Reich) und wurde deshalb Reichsadler genannt. Es kann von den Parteiadler unterschieden werden, weil der Adler des Letzteren über seine rechte Schulter schaut, das heißt, vom Gesichtspunkt des Betrachters nach links schauend. Das Emblem wurde durch eine Verordnung von Adolf Hitler, 1. November 1935 gegründet:

Die visuelle Anerkennung der neuen nationalsozialistischen Realität durch die Reichswehr erfolgte am 17. Februar 1934, als das Verteidigungsministerium am 1. Mai die Nazi-Partei Adler-Hakenkreuz, das heutige National-Emblem, mit Uniformblusen und Kopfbedeckungen anordnete. Der Entwurf, in silber für das Reichsheer und in Gold für die Reichsmarine angenommen, war ein stilisierter Adler mit ausgestreckten, abgeschrägten Flügeln, die ein gewundenes bewegliches Hakenkreuz umklammerten, das später der Wehrmachtsadler genannt wurde. . Auf Tuniken war dies die Form eines etwa 9 cm breiten Tuches, das auf der rechten Brust über der Tasche getragen wurde. Bei den Uniformierungen war es Jacquard-gewebt (“BeVo”) oder manchmal maschinell bestickt in Silber- graues Rayon, für Offiziere, die in weißer Seide oder hellem Aluminiumdraht maschinell oder handbestickt waren, und für Generale, die in Goldbarren handgestickt waren. Die Rückseite war “Abzeichen”, ein eng gewebtes samtenes Gewebe; ursprünglich Reichsheer-Grau, aber Ende 1935 änderte der umbenannte Heer seine Abzeichentuch-Farbe in ein dunkelblaugrünes Flaschengrün (Flaschengrün).

Der Krieg brachte dem Brustadler mehrere Varianten, obwohl man sich vor Augen halten sollte, dass keiner von ihnen ersetzt oder entmächtigt wurde und dass alle Seite für Seite am Ende des Krieges getragen wurden. Als im Jahr 1939 die Feindseligkeiten begannen, wurde der Adler auf der Feldbluse oder der Feldbluse für reduzierte Sichtbarkeit von silberweiß auf mattgrau umgestellt; und 1940 begannen Backings in Feldgrau zu produzieren. Eine andere Version erschien mit der Einführung der Feldbluse des Modells 1944, die einen dreieckigen Rücken für Geschwindigkeit und Einfachheit der Herstellung verwendete. Sehr spät im Krieg wurden einige Hoheitszeichen einfach auf dünnen Stoff gedruckt.

Das Adleradmiral der Luftwaffe unterschied sich vom Rest der Wehrmacht: seine Flügel waren nach oben gebogen und das Hakenkreuz hatte keinen Kreis darum.

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Das “Sergeant Schultz” -Syndrom

Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.

Wenn Sie ein Fan von 1960 Fernsehen sind, werden Sie sich bestimmt an die Komödie Hogan’s Heroes erinnern. Wenn nicht, lassen Sie mich Ihnen Hintergrundinformationen geben. Es wurde in einem Kriegsgefangenenlager in Deutschland während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt. Unter der Führung eines amerikanischen Colonels namens Hogan manipuliert eine Gruppe von Kriegsgefangenen eine Gruppe tobender deutscher Wachen und Offiziere, um die deutsche Kriegsmaschine zu sabotieren.

Einer der Hauptcharaktere in dieser Satire war Sergeant Schultz, ein großer stämmiger Teddybär eines Wächters, der leicht mit Essen bestochen werden konnte und Konflikte wie die Pest vermied. Wann immer er sah, dass die Gefangenen in irgendeine Art von Fehlverhalten verwickelt waren, sagte er: “Ich sehe nichts, ich höre nichts und ich weiß nichts.” Schultz würde sich dann umdrehen und weggehen, als ob nichts passiert wäre.

Obwohl die TV-Serie seit Jahren nicht mehr ausgestrahlt wird, lebt der Geist von Sergeant Schultz am Arbeitsplatz weiter.

Ich habe während meiner gesamten Laufbahn eine Anzahl von Vorgesetzten und Managern getroffen, die sich wie Sergeant Schultz verhalten. Häufig verschieben sie die Maßnahmen, weil sie unangenehme Diskussionen mit den Mitarbeitern vermeiden wollen oder die Mitarbeiter nicht verärgern wollen. Manchmal warten sie einfach und fragen sich, ob das Problem wirklich überhaupt erwähnenswert ist. In anderen Fällen vermeiden sie Korrekturmaßnahmen, weil sie der Meinung sind, dass sie nicht die Unterstützung der Geschäftsleitung haben. Manchmal liegt es daran, dass ihnen die Fähigkeiten und Fertigkeiten fehlen, um diese Art von Situationen zu bewältigen.

In den meisten Fällen wirkt sich Prokrastination jedoch nachteilig auf den Mitarbeiter, das Management und die Organisation aus. Je länger ein Mitarbeiter in nicht akzeptablen Grenzen arbeiten darf, desto schwieriger kann es sein, diese Leistung zu korrigieren. Ein Mitarbeiter, der inakzeptabel seine Beziehungen zu anderen schädigt, verliert Glaubwürdigkeit. Diese Glaubwürdigkeit kann sehr schwer wiedergewonnen werden, wenn das Problem sehr lange anhält.

Ihre Glaubwürdigkeit als Führungskraft kann auch leiden, weil Sie schließlich den Respekt und die Zusammenarbeit Ihres Teams verlieren, wenn Sie versuchen, Ihre Verantwortung für Verbesserungen zu vermeiden. Ungeprüfte schlechte Leistung und unüberwachtes Problemverhalten untergraben die von Ihnen festgelegten Standards, indem Sie die Mitarbeiter, die diese Standards erfüllen, verwirren und frustrieren.

Wenn Sie ein Leistungs- oder Arbeitsgewohnheits-Problem nicht korrigieren, kann dies auch weitreichende Auswirkungen auf jedes Mitglied Ihres Teams haben. Wenn ein Mitarbeiter nicht wie erwartet produziert oder die festgelegten Arbeitsregeln verletzt, ist es für andere nicht fair, wenn sie den Durchhang aufheben müssen oder mit Recht erwarten, dass jeder die Regeln befolgt.

Ich habe einmal an einem Ort gearbeitet, an dem das Sergeant-Schultz-Syndrom florierte. Es war eine sehr ungesunde Arbeitsumgebung. Inakzeptables Verhalten wurde unkontrolliert und unangefochten und wurde somit zur Norm. Mitarbeiter und Management respektierten einander nicht, die Fehlzeiten lagen bei 25%, die Moral war sehr niedrig und das Geschäft litt darunter. Es gab keine Reihenfolge oder Struktur. Es war wie im Chaos zu verlieren, wie Sie bekommen konnten. Unnötig zu sagen, dass es eine enorme Menge an Energie und Zeit brauchte, um die Situation umzukehren und die Verhaltensänderungen vorzunehmen, die erforderlich waren.

Wenn Sie diese Art von Situationen an Ihrem Arbeitsplatz vermeiden wollen, verbieten Sie Sergeant Schultz. Verbanne ihn nach Sibirien. Er ist ein netter Kerl, aber wie Leo Durocher, der verstorbene Manager der Chicago Cubs, einmal sagte: “Nette Jungs sind die letzten.” Niemand mag es, als letzter fertig zu werden !!

Dave Hagel ist Certified Human Resources Professional und President von High Performance Human Resources, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Führungskräften von morgen spezialisiert hat. Sie erreichen ihn unter [email protected] oder besuchen Sie seine Website unter [http://www.highperformancehr.ca]

Artikel Quelle: https://EzineArticles.com/expert/David_A_Hagel/1289255

 

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Der ungelöste Mord an Bob Crane



Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.

Bob Crane spielte in einer der Lieblingsshows meiner Eltern, als ich ein Kind war: Hogan’s Heroes. Hogan’s Heroes war eine Komödie über amerikanische GIs, die während des Zweiten Weltkriegs von den Nazis gefangen gehalten wurden (das ist riskant). In den späten sechziger und frühen siebziger Jahren war Bob Crane ein großer Fernsehstar.

Seine Schauspielkarriere geriet ins Stocken, nachdem die Show abgesagt worden war, aber sein Name kehrte 1978 in die Schlagzeilen zurück, als er in seiner Wohnung in Arizona gefunden wurde, in seinem Bett zu Tode erschlagen.

Bob Crane führte zu der Zeit seines Todes einen schäbigeren Lebensstil als viele von seinem schönen Weißbrot-Bild im Fernsehen angenommen hätten. Er war fasziniert von der Technologie der Videos und machte Amateurfilme – genauer gesagt, Pornos. Er hatte sich von seiner ersten Frau getrennt, von seiner zweiten getrennt, und führte ein sexuell abenteuerliches Leben, oft mit seinem Freund John Carpenter an seiner Seite (wörtlich). Carpenter war Verkaufsrepräsentant für eine Video-Corporation und wurde Bob Crane vorgestellt, um Crane dabei zu helfen, eigene Videos zu machen.

1978 wurde Bob Crane nach einer Nacht des Barhopping mit seinem Freund und einigen Bekannten nie wieder lebend gesehen. Ein Freund fand seinen Körper am nächsten Morgen spät. Es gab keine Anzeichen für eine gewaltsame Einreise, und keines der wertvollen Videogeräte in der Wohnung war genommen worden. Crane war mit einem Kamerastativ zu Tode geprügelt worden und hatte ein Kabel von einem Videorekorder um den Hals.

John Carpenter wurde schon früh wegen seines seltsamen Verhaltens als Verdächtiger betrachtet. Crane hatte sich am Abend seiner Ermordung mit seiner Frau Sigrid Valdis am Telefon gestritten, aber Valdis hatte ein Alibi, das ihr mehrere Staaten wegbrachte. John Carpenter wurde in den 1990er Jahren wegen Cranes Ermordung vor Gericht gestellt und freigesprochen. Der Fall wird technisch als offen angesehen, aber die Polizei in Scottsdale hat keine Verdächtigen.

Die Winfield Apartments in Scottsdale existieren noch, obwohl sie jetzt “The Winfield Condominiums” genannt werden. Sie wurden 2003 bei eBay gelistet, aber die Versteigerung hat den Mindestpreis des Verkäufers nicht erreicht.

John Carpenter starb 1998 an einer nicht näher bezeichneten Krankheit.

Crane hatte drei Kinder mit seiner ersten Frau, Anne, die er 1970 scheiden ließ: Robert David, Deborah Ann und Karen Leslie. Anne heiratete später wieder.

Robert David Crane hat ein bisschen geschauspielert und schreibt ein Buch über den Fall seines Vaters. Er hat die Produktion des Films “Autofocus” mit Greg Kinnear über Cranes Leben und Tod geleitet. Robert hatte einen Cameo-Auftritt. Die Neigung des Films trieb einen Keil zwischen sich und seinen Stiefbruder Scotty. Robert lebt noch.

Cranes Tochter Karen Crane arbeitet als Maskenbildnerin für Spezialeffekte in Kalifornien. Sie können ein faszinierendes Interview mit Karen im TV Confidential hören.

Cranes zweite Frau, Sigrid Valdis, verließ Los Angeles nach Cranes Ermordung mit ihrem Sohn Robert Scott (“Scotty”) und Tochter Ana für Seattle. Im Jahr 2004 zog sie zurück nach Kalifornien und ließ Bobs Überreste nach Westwood ziehen. Sie starb 2007 und ist bei Crane beigesetzt. Sie wurden nie rechtlich geschieden.

Cranes zweiter Sohn, Scotty Crane ist ein Schauspieler, Radiomoderator und Plattenproduzent, der in Kalifornien lebt. Scotty begann eine Familie Staub zu machen, als er einige von Cranes Amateur-Pornos auf einer Pay-per-View-Website veröffentlichte, die er seitdem heruntergenommen hat. Er ist mit Stylistin Michelle Ahern verheiratet. Sie haben ein Kind.

 

Artikel Quelle: https://EzineArticles.com/expert/Meredith_Garraway/2006291

 

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Richard Dawson-Ein Käfig voller Helden Schauspieler

Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.Richard Dawson , (Colin Lionel Emm), britischer Schauspieler und Fernsehspielshow-Gastgeber (geboren am 20. November 1932, Gosport , Hampshire , Eng.-starb am 2. Juni 2012, Los Angeles , Calif.), Kostete RAF Corp. Peter Newkirk in der amerikanischen TV-Sitcom Hogan’s Heroes (1965-71), die in einem Kriegsgefangenenlager (POW) des Zweiten Weltkriegs spielt , erlangte jedoch weit mehr Bekanntheit als Gastgeber (1976-85; 1994-95) von die lang laufende Spielshow Family Feud . Nach einem dreijährigen Aufenthalt in der Handelsmarine wurde Dawson ein Stand-up-Comedian und Schauspieler. Nebenrollen im amerikanischen Fernsehen und in den Filmen des Zweiten Weltkriegs, King Rat (1965) und The Devil’s Brigade (1968) brachten ihm den Teil des freche Newkirk ein, dessen Fähigkeiten als Betrüger, Taschendieb und Meisterfälscher ihn unschätzbar machten zu den anderen Kriegsgefangenen, als sie ihre verpfuschten deutschen Entführer austrickten. Nachdem Hogan’s Heroes ausgestrahlt wurde , war Dawson ein häufiger Star-Moderator in TV-Spielshows, bevor er zu Family Feud eingeladen wurde , eine Show basierend auf der Fähigkeit der Kandidaten, die Antworten zu erraten, die das Publikum auf eine Reihe von Fragen gegeben hatte. Dawsons persönlicher Charme und sein witziges Geplänkel (zusammen mit seiner Vorliebe für das Küssen aller weiblichen Kandidaten) machten Family Feud zu einer der heißesten Syndicated Game Shows des Fernsehens, die bis zu 11 Mal pro Woche ausgestrahlt wurde und Dawson zu einem der bestbezahlten Prominenten des Fernsehens machte . Dawson parodierte sein eigenes Image in dem dystopischen Film The Running Man (1987).
Melinda C. Shepard

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Nachdem die Helden von “Hogan’s Heroes” Filmrechte erhalten haben, hat WGA’s Victory appelliert

 

 

Hogan's Heroes

Hogan’s Heroes

CBS
“Hogans Helden”
In diesem Jahr setzte sich die Writers Guild of America in aller Stille durch, als sie feststellte, dass Hogans Heroeschöpfer Bernard Fein und Albert Ruddy in der Geschichte eines deutschen Kriegsgefangenenlagers während des Zweiten Weltkriegs das Recht auf “getrennte Rechte” hatten. Als Ergebnis einer Entscheidung des Schiedsrichters im März hat Ruddy Berichten zufolge an einer Spielfilmversion der Fernsehserie gearbeitet, die von 1965 bis 1971 auf CBS lief. Aber Rysher Entertainment, der Nachfolger von Bing Cosby Productions, dem Produzenten der Originalserie, stellt die Entscheidung des Schiedsrichters weiterhin in Frage. Am Dienstag, nachdem er vor drei Wochen bei einem Bundesgericht in Kalifornien verloren hatte, reichte das Unternehmen beim 9. Berufungsgericht einen Rechtsstreit ein, der Folgen für Schriftsteller in ganz Hollywood haben könnte. STORY: WGA kämpft über Filmrechte an “Hogans Helden” Im Jahr 1963, Fein und Ruddy zugewiesen Rechte an ihrer Kreation zu Bing Crosby Productions und im folgenden Jahr, die Duo einen Arbeitsvertrag mit BCP, wodurch sie $ 4.500, eine Bonuszahlung von $ 500 für die Sendung des Piloten und 10 Prozent von den Nettogewinnen der Show. Fein starb 1980, aber seine Witwe behauptete später zusammen mit Ruddy, dass sie an getrennten Rechten festhielten, was gemäß den Bedingungen der komplizierten Zunftvereinbarung bedeutet, dass gutgeschriebene Fernsehschreiber sogar viele literarische Rechte (Film, Theater usw.) behalten wenn die Produzenten das Copyright besitzen. Der Fall ging in ein Schiedsverfahren, nachdem man sich darüber gestritten hatte, ob es dort hingehörte . Im vergangenen März ging WGA als Gewinner hervor, als ein Schiedsrichter der Forderung der Gilde nach einer Erklärung zustimmte, dass Ruddy und Fein getrennte Rechte in Hogans Helden besaßen .

Aber das beendete den Streit nicht, als Rysher dann einen Antrag vor dem kalifornischen Bundesgericht einreichte, um den Preis zu räumen.

Die zweite Runde dieser Schlacht endete in einem Urteil des US-Bezirksrichters Stephen Wilson vom 30. Juli, der sich weigerte, die Entscheidung des Schiedsrichters aufzuheben. (Richter sind typischerweise hochgradig respektvoll gegenüber dem, was in Schiedsverfahren passiert.)

Laut der Entscheidung ( hier vollständig gelesen ) argumentierte Rysher, dass der Schiedsrichter seine Befugnisse überschritten habe, indem er den Schriftstellern einen “individualisierten Rechtsbehelf” unter Verletzung des Tarifvertrags von 1960 (CBA) gewährt habe, der besagt, dass “keine Entscheidung oder Entscheidung durch … Schiedsverfahren, wie hierin vorgesehen, beeinflusst die Rechte des Produzenten gegenüber jedem Schriftsteller oder die Rechte eines Schriftstellers gegenüber dem Produzenten in Bezug auf ihre Rechte gegeneinander. “ (Die aktuelle Version des CBA enthält diese Sprache nicht.)

Es mag zwar stimmen, dass die CBA dann so geschrieben wurde, dass die Schiedsgerichtsbarkeit von “individualisierten” Streitigkeiten zwischen Produzenten und Autoren ferngehalten wurde, doch war es die WGA – die Gewerkschaft für Ruddy und Fein -, die Schiedsverfahren über die Auslegung der CBA brachte. Das ist natürlich üblich: Die Gilde führt regelmäßig Schiedsverfahren über Residuen, Entschädigungen, Unterlassung von Krediten und manchmal über getrennte Rechte.

“Obwohl Artikel XIV im Allgemeinen Auszeichnungen verbietet, die die Rechte von Schriftstellern gegen den Produzenten betreffen,” argumentiert Richter Wilson, “sieht es offen aus, dass diese Regel nicht anwendbar ist, wo, wie hier, das Verhalten des Produzenten die Grundlage eines Streits mit dem Schriftsteller bilden kann und die Gewerkschaft. “

Rysher versuchte auch, die Entscheidung des Schiedsrichters zu räumen, weil sie zu unbestimmt sei, weil sie nicht den Umfang des von den getrennten Rechten erfassten Materials angegeben habe. Als Beispiele sagten Ryshers Anwälte, dass Ruddy und Feins Beiträge sich auf das Pilot-Skript beschränkten, dass die beiden Autoren keine Hauptfiguren in der Serie wie Sergeant Schultz schufen und nicht einmal den Titel der TV-Serie erfanden. (Fein und Ruddy betitelten ihre Kreation ursprünglich nur als “Helden”.)

Aber Richter Wilson lehnt dieses Argument ebenfalls ab.

“Der Preis muss nicht alle Probleme lösen, die in einem späteren Rechtsstreit auftreten könnten – er muss nur die Probleme lösen, die dem Schiedsgericht vorgelegt werden”, schreibt er und bereitet die Bühne für eine Klage vor, falls Hogans Helden tatsächlich in einen Film verwandelt werden. In der Tat, Rysher Anwalt Craig Mariam sagt THR, dass, egal was passiert in der Berufung, “Es wird Folge Rechtsstreitigkeiten zu diesem Zweck, um festzustellen, welche getrennten Rechte gelten.”

STORY: Showrunner enthüllen, wie sie ein Broadcast-Netzwerk betreiben

Der Richter verzichtete auch auf Ryshers Argumente, dass der Schiedsrichter seine eigene Art von Industriejustiz vergebe und Parteilichkeit zeige. Die Produktionsfirma wies auf Versäumnisse des Schiedsrichters hin, wie das Versäumnis, Artikel II der getrennten Rechte in der KNA anzusprechen, der sich mit der Voraussetzung befasste, dass Material durch Beschäftigung geschrieben worden sein musste. Rysher warf dem Schiedsrichter auch vor, bestimmte Beweise zu ignorieren und nicht zu offenbaren, dass er zuvor als Rechtsberater der Gilde gedient hatte. (Der vorherige Dienst im Auftrag der Gilde war 24 Jahre früher, gefolgt von einer Anstellung als Arbeitsrechtsberater.) All das war nicht genug.

Dieser Streit geht nun an den 9. Circuit. Auf dem Spiel steht, ob Autoren von Fernsehshows das Recht haben zu profitieren, wenn Filmstudios Filme entwickeln, die auf ihrem Originalmaterial basieren. Mariam sagt, die Berufungsüberprüfung werde de novo sein , was eine neue Analyse ohne vorherige Annahmen bedeutet, da Rysher anfechte, ob überhaupt eine Schlichtung hätte stattfinden sollen, und wenn ja, ob die Schlichtung richtig sei.

Ein Hogan’s Heroes Film könnte auf der Linie sein. Und was sonst noch, Mariam sagt: “Wir sind unzufrieden mit der inhärent voreingenommenen Natur der WGA-Schiedsgerichtsbarkeit.”

E-Mail: [email protected]
Twitter: @eriqgardner

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

12 unglaublich wahre Fakten über ‘Hogans Helden’

Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.

 

Es gab noch nie eine Show wie Hogan’s Heroes . (Nun, vielleicht F-Truppe .) Die CBS-Sitcom hat eine harte und schwere Zeit der Geschichte für ihren Humor gewonnen, als sie die Heldentaten einer schlauen Gruppe alliierter Soldaten in einem Nazi-Kriegsgefangenenlager aufzeichnete. Der schnelle Verstand und das Charisma der guten Jungs von Bob Crane und Richard Dawson, ganz zu schweigen von dem brillanten Durcheinander von Werner Klemperer und John Banner, spielten eine große Rolle im Erfolg der Serie.

Hogan’s Heroes startete im September 1965 und wurde zu einer Top-Ten-Show in seiner ersten Saison, für fünf weitere Jahre. Durch ihre sechsjährige Lebensspanne erhielt die Komödie 12 Emmy-Nominierungen und gewann zwei für Klemperers Darstellung von Colonel Klink.

Die Prämisse, die Szenarien und die Besetzung machen es zu einer der unendlich faszinierenden Shows der 1960er Jahre, sowohl auf dem Bildschirm als auch außerhalb.

1

Das Originalskript ließ die Show in einem amerikanischen Gefängnis spielen.

Serien-Mitschöpfer Albert S. Ruddy brachte Hogan und seine Helden zunächst in einen häuslichen Clinch. Er schrieb das Drehbuch um, als er erfuhr, dass NBC eine Sendung mit dem Titel Campo 44 entwickelte , die in einem italienischen Gefängnis im Zweiten Weltkrieg spielt. In einem Interview, das auf der Hogan Heroeskompletten Serie DVD-Set erscheint, behauptet Ruddy, dass er nur einen Tag brauchte, um die Show in ihren zweiten Weltkrieg zu überarbeiten. Vor drei Jahren gewannen Ruddy und Bernard Fein die Rechte an der Show des Milliardärs und Basketballbesitzers Mark Cuban.

Bild: Die Everett-Sammlung

2

Richard Dawson wollte seinen Charakter Liverpool Akzent haben.

Der rabiate britische Star hat ursprünglich für Hogan vorgesprochen, konnte aber keinen überzeugend genug amerikanischen Akzent ziehen. Stattdessen wurde er als Cpl. Newkirk der RAF. Dawson spielte die Rolle zunächst mit einem Liverpudlianischen Akzent, aber das Netzwerk sagte ihm, dass ihn niemand verstehen könne. Dawson wechselte zu einem Cockney-Dialekt. Als die Beatlemania in den Staaten explodierte, sagte Dawson scherzhaft zu seinen Vorgesetzten: “Ich habe es dir gesagt.”

3

Stalag 13 hatte zunächst ein unterirdisches Dampfbad.

Mit seinem Netz von Tunneln und Falltüren war das Stalag 13 sicherlich weit hergeholt. Am Anfang war es noch phantastischer. Die Gefangenen hatten ein unterirdisches Dampfbad. Es wurde entfernt, um als zu abwegig zu gelten.

Bild und Modell: Brian Williams / Flickr

4

Die Schauspieler, die die vier wichtigsten deutschen Rollen spielten, waren Juden.

Klemperer (Klink), Banner (Schultz), Leon Askin (Burkhalter) und Howard Caine (Hochstetter) waren Juden, und alle außer den letzteren waren während des Zweiten Weltkriegs vor den Nazis geflohen. Außerdem war Robert Clary, der den kochenden französischen Korporal LeBeau spielte, in einem Konzentrationslager interniert worden. Klemperer sagte damals: “Ich bin Schauspieler. Wenn ich Richard III spielen kann, kann ich einen Nazi spielen.” Der Schauspieler bestand darauf, dass Hogan sich immer gegen seine Entführer durchsetzte.

5

Die Show verwendete den Slogan “Wenn du den Zweiten Weltkrieg mochtest, wirst du ‘Hogans Helden’ lieben!”

Der Slogan wurde sarkastisch vom Komiker und Autor Stan Freberg in einem Interview mit Bob Crane in der Sunday Times am 15. September 1965 vorgeschlagen. “Sollen wir sagen: ‘Wenn du den Zweiten Weltkrieg magst … wirst du Hogans Helden lieben? ‘”Fragt Freberg trocken. “Nein, sagen wir das nicht, nein”, antwortet Crane. Trotzdem wurde es zum Slogan.

Bild: AV-Verein

6

Ein ‘Hogan’s Heroes’ Album wurde veröffentlicht mit Darstellern, die Lieder aus dem Zweiten Weltkrieg singen.

Clary, Dawson und die Co-Stars Larry Hovis (Carter) und Ivan Dixon (Kinchloe) – auf dem Albumcover abgebildet – nutzten den Erfolg der Serie, um ihr Gesangstalent zu präsentieren. Die vier sangen populäre Lieder der 1940er Jahre auf diesem tie-in Album. Die Liner Notes auf der Rückseite beginnen, “Würden Sie glauben, der Zweite Weltkrieg war lustig?”

Bild: Discogs

7

Das Titellied hatte tatsächlich Texte.

Der chirpy Instrumental Marsch, der jede Episode öffnete und schloss, hatte geheime Texte. Robert Clary, Richard Dawson, Ivan Dixon und Larry Hovis bildeten ein Quartett, in dem sie Helden für den Soundtrack der Show sangen.

Helden, Helden, heisere Männer des Krieges,
Söhne aller Helden des Krieges zuvor.
Wir sind alle Helden bis zu unseren Ohren
Du stellst die Fragen
Wir machen Vorschläge
Dafür sind wir Helden.

Bild: Die Everett-Sammlung

8

Der Mercedes-Tourenwagen, der in der Show verwendet wurde, war einer von dreien.

General Burkalter, Klinks Chef, fuhr im stilvollen Mercedes-Benz W31 ins Lager. Nur 57 der schwarzen und grauen Cabrios wurden gebaut, und nur drei blieben nach dem Krieg – einer gehörte der spanischen Monarchie, ein anderer wurde ein Feuerwehrauto, und der letzte landete in Hollywood.

9

Klink war eigentlich ein ausgebildeter Geiger.

Ein wiederkehrender Gag in der Show war, dass Klink ein schrecklicher Geiger war. Im wirklichen Leben war Klemperer am Instrument und am Klavier sehr gut ausgebildet, denn sein Vater, Otto Klemperer, war einer der Hauptdirigenten der deutschen klassischen Musik des 20. Jahrhunderts.

10

Das Set wurde während der Herstellung von ‘Ilsa, She Wolf der SS’ gesprengt.

Was für ein schmähliches Schicksal. Hogan’s Heroes wurde auf Deslou Productions ‘RKO Forty Acres Backlot gedreht. Bei der Herstellung des trashigen 1974er Ausbeutungsfilms Ilsa, She Wolf der SS , wurde das Set für die Schlussszene zerstört. Hogans Produzenten waren damit einverstanden, da es die Kosten für den Abriss des Sets ersparte.

11

Im Jahr 1968 machten viele der Hauptdarsteller einen gemeinsamen Film: “Die bösen Träume von Paula Schultz”.

Crane, Klemperer, Banner und Askin haben sich für diese Großbild-Rom-Com über einen DDR-Stabhochspringer verbündet. In seinem Kill Bill: Volume 2 lässt Quentin Tarantino (zweifellos ein Fan von Ilsa, She Wolf von der SS ) Uma Thurman in einem Grab mit Paula Schultz lebendig begraben.

12

Die Show wurde erstmals 1992 in Deutschland ausgestrahlt – und hieß “Barbed Wire and Heels”.

Ja, obwohl es ein Vierteljahrhundert dauerte, landete die Show schließlich auf Deutsch . Um die Show besser zur Geltung zu bringen, wurde der Dialog neu geschrieben, um die Nazi-Charaktere noch leiser zu machen.Klink hatte ein Interesse an der Liebe zum Film, Kalinke, der zwar gehört, aber nie gesehen wurde. Der ursprüngliche deutsche Titel ” Stacheldraht und Fersengeld” wurde schließlich in ” Ein Käfig voller Helden”geändert.

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Neue DNA-Beweise beweisen Hogan’s Helden Der Mörder von Star Bob Crane ist immer noch unbekannt

Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.

15. November 2016 18:12 Uhr

 

Es ist achtunddreißig Jahre her, seit Bob Crane in seinem Haus in Scottsdale, Arizona, zu Tode geprügelt wurde, aber der ungelöste Fall bleibt ein größeres Rätsel als je zuvor.

Bob Crane, der in der 60er-Jahre-WWII-Sitcom Hogan’s Heroes als Colonel Robert E. Hogan bekannt war, wurde 1978 getötet, und sein Freund, der Videoverkäufer John Carpenter, wurde schließlich in seinem Tod vor Gericht gestellt und freigesprochen.

Fox 10 Phoenix- Reporter John Hook hat DNA-Proben, die auf Carpenters Auto gefunden wurden, mit Hilfe von neuer Technologie als Teil einer Untersuchung des Mordes erneut getestet, die von lokalen Strafverfolgungsbehörden unterstützt wurde.

Am Montag enthüllte Hook die Ergebnisse am Montag vor einem Gremium, das den Staatsanwalt, Carpenter’s Verteidiger und Cranes Sohn, Bob Crane, Jr., beinhaltete, dass “die DNA, die an der Tür von John Carpenters Mietwagen gefunden wurde, nicht von Bob Crane stammt , ” Berichtet Fox News .

Hogan’s Helden

Bob Crane

Bob Crane, Star of Hogans Helden, oder Ein Käfig voller Helden.

CBS über Getty

“Die Tests haben tatsächlich zwei DNA-Profile erfasst”, sagte Hook. “Ein wichtiger Beitrag kommt von einem Mann, seine Identität ist unbekannt.[Das] zweite DNA-Profil ist ein partielles Profil, das zu wenig abgebaut wurde, um irgendwelche Schlussfolgerungen zu ziehen. “

 

Crane, Jr., war von den Nachrichten überrascht – was Carpenter weiter befreite und dem Fall mehr Rätsel aufmachte. “Ich bin gerade schockiert”, sagte er während der Live-Enthüllung.

• Willst du mit der neuesten Kriminalitätsrate Schritt halten? Klicken Sie hier , um aktuelle Nachrichten über Straftaten, laufende Testberichte und Details über interessante ungelöste Fälle im True Crime Newsletter zu erhalten.

Carpenter und Cranes Freundschaft “drehte sich um Elektronik und Frauen”, sagte Crane, Jr., laut CNN , Cranes Gewohnheit, sexuelle Begegnungen zu filmen und zu fotografieren, kam nach dem Mord öffentlich zum Vorschein und seine Beziehung zu Carpenter wurde aufgedeckt.

Nach einem Prozess im Jahr 1994 wurde Carpenter in der Tötung freigesprochen. Er starb vier Jahre später, 1998.

“Das sind wunderbare Neuigkeiten für seine Familie”, sagte Carpenters Anwalt Steve Avilla bei der Vorstellung der DNA-Ergebnisse. “Das sind wunderbare Neuigkeiten für John, der verstorben ist, um zu wissen, dass er endlich bestätigt wurde, nicht nur vor einem Gericht, sondern vor einem Gericht der öffentlichen Meinung.”

Avilla reagierte nicht sofort auf die Bitte von PEOPLE um weitere Kommentare.

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Bob Cranes Sohn erinnert sich an “Hogan’s Heroes” Star Doppelgänger, schrecklichen Mord von 1978



Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.

Bob Cranes Sohn erinnert sich an “Hogan’s Heroes” Star Doppelgänger, schrecklichen Mord von 1978

Bob Crane wurde in der erfolgreichen TV-Show “Hogan’s Heroes” als amerikanischer Held Colonel Hogan erkannt, aber sein Sohn Robert Crane kannte sein Doppelleben zu Hause nur allzu gut.

Seit Jahren gibt es Gerüchte, der verstorbene Hollywood-Star sei ein heimlicher Sexsüchtiger. Er wurde 1978 ermordet.

Ein kürzlich erschienenes Taschenbuch von Robert mit dem Titel “Crane: Sex, Celebrity und der ungelöste Mord meines Vaters”versucht, etwas Licht auf den Mann hinter der schönen, sauberen Person zu werfen.

 
Bob Crane

Robert, Bob, Anne, Karen und Debbie Crane am Pool, 1964. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

Sterne, die wir im Jahr 2018 verloren haben

“Ich war mir bewusst, dass er Frauen liebte und dass er wahrscheinlich nicht verheiratet gewesen sein sollte”, sagte Robert Fox News. “Er hätte wahrscheinlich ein einzelner Typ sein sollen, weil er nicht der treueste Begleiter der Welt war. Ich war mir dessen bewusst.

“Ich war mir seiner Liebe zur Fotografie bewusst … Als das Heimvideo Mitte der 60er Jahre herauskam, musste er eine der ersten Einheiten haben. Ich war mir bewusst, dass er Frauen mit ihrer Zustimmung aufnahm … Es war immer einvernehmlich. Es gab nichts versteckt. Es gab keine Drogen. Beide Leute wollten dort sein. “

Robert beschrieb, wie sein Vater, der mit seiner Geliebten aus der Highschool verheiratet war, in seinem Haus ein dunkles Zimmer unterhielt, in dem er Stills von nackten Frauen entwickelte, die von seinem Ruhm und Charisma fasziniert waren. Der geliebte Patriarch hat Berichten zufolge seine sexuellen Eroberungen auf Film und Video aufgezeichnet und dafür gesorgt, dass er die anzüglichen Andenken behalten hat.

“Es war kein Geheimnis”, beharrte Robert. “Es war überhaupt kein Geheimnis … Jeder wusste, dass es sein dunkles Zimmer war … Ich war ein Teenager, wahrscheinlich 15-16 Jahre alt, als ich meinen Vater sah, wie er Frauen auf die Straße nahm, wenn er nicht ‘Hogan’s’ machte.

bob Crane und Sonnen.

Bob und Robert Crane zu Hause Pool, Tarzana, 1960. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

“Du musst dich daran erinnern, dass in den 60ern und 70ern das Heimvideo das Selfie von heute war … Jeder wollte es machen. Einschließlich der Frauen, die er getroffen hat. Also habe ich ein paar Videos von verschiedenen Frauen gesehen … Ich habe zwei und zwei zusammen. “

Dennoch erinnerte sich Robert daran, dass Bob ein vernarrter Vater war, der es liebte, Zeit mit seinem Sohn zu verbringen, wenn er nicht die Show filmte, die von 1965 bis 1971 ausgestrahlt wurde.

“Er war ein lebenslustiger Typ”, sagte Robert. “Als er zuhause war, hatten wir Spaß. Er und ich haben eine Baseball-Liga in unserem Pool mitgestaltet … ich wäre die LA Dodgers. Er wäre der New York Yankees. Wir hatten einen Zeitplan, wir hatten eine Weltreihe.

“Wir haben Heimvideos gemacht. Er hat einen Film gemacht und ich habe einen FBI-Agenten gespielt. Meine Cousins, in denen mein Vater dabei war … Dieses Projekt dauerte Monate, um zusammen zu kommen und es dauerte ungefähr acht Minuten. Aber das waren die Dinge, die wir gemacht haben. Wir hatten einfach eine großartige Zeit. “

Bobkranich 2

Bob Crane mit seiner Familie zu Hause. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

Dennoch konnte der verheiratete Mann nicht widerstehen, im Laufe der Jahre unzählige Frauen zu verführen und ihre X-bewerteten Begegnungen auf Film und Video zu dokumentieren. Robert behauptete, seine Mutter Anne sei sich der Indiskretionen ihres Mannes bewusst.

“Sie wusste es”, erklärte er. “Sie hatten viele, viele Diskussionen … Ich wusste, dass etwas vorging. Ich habe von Frauen gehört. Sie war sich bewusst. Sie hat es eine Weile geduldet, aber es ist einfach zu viel geworden. “

Das Paar wurde 1970 nach über 20 Ehejahren geschieden. People Magazine berichtet, Ann entdeckt, Bob hatte eine Affäre mit seiner “Hogan’s Heroes” Co-Star Sigrid Valdis. Robert war zu der Zeit in der High School.

“Meine Eltern waren die ersten Eltern in meinem Block, um sich scheiden zu lassen”, sagte Robert. “[Die Leute] würden uns anschauen wie, ‘Oh, diese Show Geschäftsleute.’ Alle meine Freunde, ihre Eltern waren Zahnärzte, Anwälte und Verkäufer. Und ich bin Teil der carny Menge. Die Showbiz-Leute … Es war peinlich, damit umzugehen. Also habe ich mich in meinem letzten Jahr an der High School zurückgezogen. “

Bob Crane

Robert und Bob Crane am Set von “Hogan’s Heroes”. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

Bob würde einige Wochen später Valdis heiraten. Aber Bobs Sexcapades waren noch lange nicht vorbei. People Magazine stellte fest, dass Valdis im November 1977 die Scheidung einreichte.

Sie behauptete, dass die Besessenheit ihres Ehemannes mit Video geschlechtlichem Geschlecht einen Bruchpunkt erreicht hatte.Die Publikation fügte hinzu, dass das Paar bis 1978 versuchte, sich mit Bob zu versöhnen, der versprochen hatte, sich um seine Obsession zu bemühen.

“Ich denke, was Hollywood getan hat, es ist, dass es schöne Frauen angeboten hat, die bei ‘Hogan’ kommen oder ihn auf Partys treffen”, sagte Robert. “Das hat Hollywood angeboten. Eine endlose Reihe von hinreißenden Frauen, zu denen mein Vater nicht nein sagen konnte. Du kannst überall schöne Frauen treffen, aber in der Film- und Fernsehbranche steht sie im Vordergrund. “

Alles änderte sich 1978, als Bob tot aufgefunden wurde, als er im Alter von 49 Jahren in seiner Wohnung in Arizona schlief. DieNew York Times berichtete damals, dass der Schauspieler auch mit einem elektrischen Kabel um seinen Hals gefesselt gefunden wurde.

Robert war damals 27 Jahre alt und sagte, dass er sofort Los Angeles verließ, um herauszufinden, was mit seinem Vater passiert war, der in einem Stück mit dem Titel “Beginner’s Luck” im Windmill Dinner Theatre in Phoenix auftrat.

“Die Polizei hat uns zum Tatort gebracht”, behauptete er. “Der Körper meines Vaters wurde entfernt. Wir sind am Tatort herumgelaufen … Es war ein Witz. Wir waren da und berührten die Szene. Ich sah das wirkliche Bett, in dem er war, als er ermordet wurde. Ich habe Blut gesehen. Ich glaube, ich sah Gehirnmasse an der Wand.

Bob Kranich 6

Robert Crane. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

“Am nächsten Morgen ging ich in die Leichenhalle und sah meinen Vater auf einer Platte. Ich ging hinein, sah ihn nur an … Ich berührte seine Haut. Ich berührte seine Wange auf seinem Gesicht und es erinnerte mich an kühlen Lehm Ich werde das nie vergessen … Und dann musste ich mich bei meiner Mutter und meinen Schwestern melden. Und sie kreischten alle … Und es stellte sich heraus, dass er zweimal in den Kopf geschlagen wurde, während er schlief. Und die Polizei theoretisierte mit einem Stativ einer Videokamera. “

Robert vermutete, dass der Mörder der langjährige Freund seines Vaters John Henry Carpenter war, ein ehemaliger Verkäufer von Sony, der sich angeblich mit dem Star überworfen hatte. Die Staatsanwälte sagten, die beiden würden sich in Bars taggen, wo sie eifrige Frauen dazu verlocken würden, ihre sexuellen Abenteuer fotografieren und aufzeichnen zu lassen. Robert sagte, dass sein Vater versuchte, seine Freundschaft mit Carpenter um die Zeit seines Todes zu beenden und sich stattdessen auf seine Familie zu konzentrieren.

“Ich denke, sein Motiv könnte eine Ablehnung ihrer Freundschaft sein oder was auch immer du von meinem Vater nennen willst”, sagte er. “Mein Vater wollte einige Änderungen vornehmen. Er wurde geschieden.

“Er hat versucht, seine Tat zu bereinigen. Und vielleicht hat Carpenter das nicht verkraftet … Er hat meinen Vater damals in diese Swing-Partys verwickelt … Ich kann nicht sagen, dass mein Vater das irgendwie nicht alleine gemacht hätte, aber Carpenter kannte die Möglichkeiten zu reisen und nahm meinen Vater mit auf einige dieser Abenteuer. “

Im Jahr 1994 berichtete die New York Times , dass Carpenter von einem Mord ersten Grades freigesprochen worden sei. Er starb 1998 im Alter von 70 Jahren. Bobs Mord ist immer noch ungelöst.

Heute hat Robert sowohl gute als auch harte Erinnerungen an seinen Vater.

Bobkranich 1

Robert am WICC-Mikrofon. Bridgeport, Connecticut, 1956. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

“Ich erinnere mich, als ich in den Sommerferien ein Kind war, ging ich mit ihm runter zum Bahnhof, wo er seine Radiosendung [vor Hogan] machen würde”, sagte er. “Keine Chauffeure, keine Assistenten, keine Handler. Er fuhr 80 Meilen pro Stunde, um um sechs Uhr dort zu sein und live in der Luft zu sein.

“Nicht eine Tasse Kaffee. Keine Drogen. Nur pures Adrenalin und pure Liebe, Leute zu unterhalten. Er sehnte sich danach … [Aber er später] machte einige schlechte Entscheidungen, einige schlechte Entscheidungen … Und er verpasste so viel über diese schlechten Entscheidungen, die er hatte gemacht mit Menschen. Es ist so eine Verschwendung. “

 
 
 
 
 



Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20

Konvertieren dieser Seite in Deutsch

Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.

Vielen Dank für Ihre Geduld, während ich diese Seite in die deutsche Sprache umwandle. Ich hoffe, dass ich sowohl einen Platz zur Verfügung habe, um diese Episoden auf Deutsch zu sehen, als auch um Informationen auszutauschen, die derzeit nur auf englischsprachigen Webseiten veröffentlicht werden.

Ich wandle dies in die deutsche Sprache um, um Copyright-Probleme zu vermeiden. Die deutsche Version “Ein Kaffig voller Helden” wird auf dem englischen Youtube gehostet und von vielen verschiedenen Youtube-Plakaten zur Verfügung gestellt, denen ich für ihre Beiträge danke.

Ich verstehe sehr wenig Deutsch, und ich benutze Google Translate für die meisten davon. Wenn Sie mein Deutsch korrigieren oder Vorschläge machen möchten, wie ich diese Website verbessern kann, kontaktieren Sie mich bitte unter [email protected] oder schicken Sie mir eine SMS an 253.220.7766

Danke und viel Spaß auf meiner Webseite “Ein Kafig voller Helden”.

Please follow and like us:
error0
Tweet 20
fb-share-icon20
  • Spenden/Donate BTC:

    16K4dYwaUWrz3ahztwX8pAq79b377j4sBG

    Oder Sie spenden per Kreditkarte über Paypal. Alle Spenden egal welcher Größe werden sehr geschätzt. Die Spendengelder fließen in das Hosting, die Sicherheit der Website und ab und zu in den Kauf eines Bieres für den Webmaster, damit dieser sein Bestes tut, um die Videos auf dem neuesten Stand zu halten. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch und schauen Sie sich einige dieser Artikel an, die bei eBay verkauft werden ...
  • Vielen Dank, dass Sie uns geholfen haben, die schlechte Grammatik auf dieser Website zu verbessern! Please select a valid form