Bob Cranes Sohn erinnert sich an “Hogan’s Heroes” Star Doppelgänger, schrecklichen Mord von 1978

Klicken Sie hier, um alle Episoden von Ein Kaefig voller Helden zu sehen.
Click here to watch all Episodes of Hogan’s Heroes in English.

Bob Cranes Sohn erinnert sich an “Hogan’s Heroes” Star Doppelgänger, schrecklichen Mord von 1978

Bob Crane wurde in der erfolgreichen TV-Show “Hogan’s Heroes” als amerikanischer Held Colonel Hogan erkannt, aber sein Sohn Robert Crane kannte sein Doppelleben zu Hause nur allzu gut.

Seit Jahren gibt es Gerüchte, der verstorbene Hollywood-Star sei ein heimlicher Sexsüchtiger. Er wurde 1978 ermordet.

Ein kürzlich erschienenes Taschenbuch von Robert mit dem Titel “Crane: Sex, Celebrity und der ungelöste Mord meines Vaters”versucht, etwas Licht auf den Mann hinter der schönen, sauberen Person zu werfen.

 
Bob Crane

Robert, Bob, Anne, Karen und Debbie Crane am Pool, 1964. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

Sterne, die wir im Jahr 2018 verloren haben

“Ich war mir bewusst, dass er Frauen liebte und dass er wahrscheinlich nicht verheiratet gewesen sein sollte”, sagte Robert Fox News. “Er hätte wahrscheinlich ein einzelner Typ sein sollen, weil er nicht der treueste Begleiter der Welt war. Ich war mir dessen bewusst.

“Ich war mir seiner Liebe zur Fotografie bewusst … Als das Heimvideo Mitte der 60er Jahre herauskam, musste er eine der ersten Einheiten haben. Ich war mir bewusst, dass er Frauen mit ihrer Zustimmung aufnahm … Es war immer einvernehmlich. Es gab nichts versteckt. Es gab keine Drogen. Beide Leute wollten dort sein. “

Robert beschrieb, wie sein Vater, der mit seiner Geliebten aus der Highschool verheiratet war, in seinem Haus ein dunkles Zimmer unterhielt, in dem er Stills von nackten Frauen entwickelte, die von seinem Ruhm und Charisma fasziniert waren. Der geliebte Patriarch hat Berichten zufolge seine sexuellen Eroberungen auf Film und Video aufgezeichnet und dafür gesorgt, dass er die anzüglichen Andenken behalten hat.

“Es war kein Geheimnis”, beharrte Robert. “Es war überhaupt kein Geheimnis … Jeder wusste, dass es sein dunkles Zimmer war … Ich war ein Teenager, wahrscheinlich 15-16 Jahre alt, als ich meinen Vater sah, wie er Frauen auf die Straße nahm, wenn er nicht ‘Hogan’s’ machte.

bob Crane und Sonnen.

Bob und Robert Crane zu Hause Pool, Tarzana, 1960. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

“Du musst dich daran erinnern, dass in den 60ern und 70ern das Heimvideo das Selfie von heute war … Jeder wollte es machen. Einschließlich der Frauen, die er getroffen hat. Also habe ich ein paar Videos von verschiedenen Frauen gesehen … Ich habe zwei und zwei zusammen. “

Dennoch erinnerte sich Robert daran, dass Bob ein vernarrter Vater war, der es liebte, Zeit mit seinem Sohn zu verbringen, wenn er nicht die Show filmte, die von 1965 bis 1971 ausgestrahlt wurde.

“Er war ein lebenslustiger Typ”, sagte Robert. “Als er zuhause war, hatten wir Spaß. Er und ich haben eine Baseball-Liga in unserem Pool mitgestaltet … ich wäre die LA Dodgers. Er wäre der New York Yankees. Wir hatten einen Zeitplan, wir hatten eine Weltreihe.

“Wir haben Heimvideos gemacht. Er hat einen Film gemacht und ich habe einen FBI-Agenten gespielt. Meine Cousins, in denen mein Vater dabei war … Dieses Projekt dauerte Monate, um zusammen zu kommen und es dauerte ungefähr acht Minuten. Aber das waren die Dinge, die wir gemacht haben. Wir hatten einfach eine großartige Zeit. “

Bobkranich 2

Bob Crane mit seiner Familie zu Hause. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

Dennoch konnte der verheiratete Mann nicht widerstehen, im Laufe der Jahre unzählige Frauen zu verführen und ihre X-bewerteten Begegnungen auf Film und Video zu dokumentieren. Robert behauptete, seine Mutter Anne sei sich der Indiskretionen ihres Mannes bewusst.

“Sie wusste es”, erklärte er. “Sie hatten viele, viele Diskussionen … Ich wusste, dass etwas vorging. Ich habe von Frauen gehört. Sie war sich bewusst. Sie hat es eine Weile geduldet, aber es ist einfach zu viel geworden. “

Das Paar wurde 1970 nach über 20 Ehejahren geschieden. People Magazine berichtet, Ann entdeckt, Bob hatte eine Affäre mit seiner “Hogan’s Heroes” Co-Star Sigrid Valdis. Robert war zu der Zeit in der High School.

“Meine Eltern waren die ersten Eltern in meinem Block, um sich scheiden zu lassen”, sagte Robert. “[Die Leute] würden uns anschauen wie, ‘Oh, diese Show Geschäftsleute.’ Alle meine Freunde, ihre Eltern waren Zahnärzte, Anwälte und Verkäufer. Und ich bin Teil der carny Menge. Die Showbiz-Leute … Es war peinlich, damit umzugehen. Also habe ich mich in meinem letzten Jahr an der High School zurückgezogen. “

Bob Crane

Robert und Bob Crane am Set von “Hogan’s Heroes”. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

Bob würde einige Wochen später Valdis heiraten. Aber Bobs Sexcapades waren noch lange nicht vorbei. People Magazine stellte fest, dass Valdis im November 1977 die Scheidung einreichte.

Sie behauptete, dass die Besessenheit ihres Ehemannes mit Video geschlechtlichem Geschlecht einen Bruchpunkt erreicht hatte.Die Publikation fügte hinzu, dass das Paar bis 1978 versuchte, sich mit Bob zu versöhnen, der versprochen hatte, sich um seine Obsession zu bemühen.

“Ich denke, was Hollywood getan hat, es ist, dass es schöne Frauen angeboten hat, die bei ‘Hogan’ kommen oder ihn auf Partys treffen”, sagte Robert. “Das hat Hollywood angeboten. Eine endlose Reihe von hinreißenden Frauen, zu denen mein Vater nicht nein sagen konnte. Du kannst überall schöne Frauen treffen, aber in der Film- und Fernsehbranche steht sie im Vordergrund. “

Alles änderte sich 1978, als Bob tot aufgefunden wurde, als er im Alter von 49 Jahren in seiner Wohnung in Arizona schlief. DieNew York Times berichtete damals, dass der Schauspieler auch mit einem elektrischen Kabel um seinen Hals gefesselt gefunden wurde.

Robert war damals 27 Jahre alt und sagte, dass er sofort Los Angeles verließ, um herauszufinden, was mit seinem Vater passiert war, der in einem Stück mit dem Titel “Beginner’s Luck” im Windmill Dinner Theatre in Phoenix auftrat.

“Die Polizei hat uns zum Tatort gebracht”, behauptete er. “Der Körper meines Vaters wurde entfernt. Wir sind am Tatort herumgelaufen … Es war ein Witz. Wir waren da und berührten die Szene. Ich sah das wirkliche Bett, in dem er war, als er ermordet wurde. Ich habe Blut gesehen. Ich glaube, ich sah Gehirnmasse an der Wand.

Bob Kranich 6

Robert Crane. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

“Am nächsten Morgen ging ich in die Leichenhalle und sah meinen Vater auf einer Platte. Ich ging hinein, sah ihn nur an … Ich berührte seine Haut. Ich berührte seine Wange auf seinem Gesicht und es erinnerte mich an kühlen Lehm Ich werde das nie vergessen … Und dann musste ich mich bei meiner Mutter und meinen Schwestern melden. Und sie kreischten alle … Und es stellte sich heraus, dass er zweimal in den Kopf geschlagen wurde, während er schlief. Und die Polizei theoretisierte mit einem Stativ einer Videokamera. “

Robert vermutete, dass der Mörder der langjährige Freund seines Vaters John Henry Carpenter war, ein ehemaliger Verkäufer von Sony, der sich angeblich mit dem Star überworfen hatte. Die Staatsanwälte sagten, die beiden würden sich in Bars taggen, wo sie eifrige Frauen dazu verlocken würden, ihre sexuellen Abenteuer fotografieren und aufzeichnen zu lassen. Robert sagte, dass sein Vater versuchte, seine Freundschaft mit Carpenter um die Zeit seines Todes zu beenden und sich stattdessen auf seine Familie zu konzentrieren.

“Ich denke, sein Motiv könnte eine Ablehnung ihrer Freundschaft sein oder was auch immer du von meinem Vater nennen willst”, sagte er. “Mein Vater wollte einige Änderungen vornehmen. Er wurde geschieden.

“Er hat versucht, seine Tat zu bereinigen. Und vielleicht hat Carpenter das nicht verkraftet … Er hat meinen Vater damals in diese Swing-Partys verwickelt … Ich kann nicht sagen, dass mein Vater das irgendwie nicht alleine gemacht hätte, aber Carpenter kannte die Möglichkeiten zu reisen und nahm meinen Vater mit auf einige dieser Abenteuer. “

Im Jahr 1994 berichtete die New York Times , dass Carpenter von einem Mord ersten Grades freigesprochen worden sei. Er starb 1998 im Alter von 70 Jahren. Bobs Mord ist immer noch ungelöst.

Heute hat Robert sowohl gute als auch harte Erinnerungen an seinen Vater.

Bobkranich 1

Robert am WICC-Mikrofon. Bridgeport, Connecticut, 1956. (Mit freundlicher Genehmigung von Robert Crane)

“Ich erinnere mich, als ich in den Sommerferien ein Kind war, ging ich mit ihm runter zum Bahnhof, wo er seine Radiosendung [vor Hogan] machen würde”, sagte er. “Keine Chauffeure, keine Assistenten, keine Handler. Er fuhr 80 Meilen pro Stunde, um um sechs Uhr dort zu sein und live in der Luft zu sein.

“Nicht eine Tasse Kaffee. Keine Drogen. Nur pures Adrenalin und pure Liebe, Leute zu unterhalten. Er sehnte sich danach … [Aber er später] machte einige schlechte Entscheidungen, einige schlechte Entscheidungen … Und er verpasste so viel über diese schlechten Entscheidungen, die er hatte gemacht mit Menschen. Es ist so eine Verschwendung. “

 
 
 
 
 
Facebook Comments

Bitte folgen Sie und mögen Sie uns:
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
https://www.einkafigvollerhelden.de/2018/06/bob-cranes-sohn-erinnert-sich-hogans-heroes-star-doppelganger-schrecklichen-mord-von-1978/
Twitter
Pinterest
Pinterest
Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Genießen Sie diese Website? Bitte helfen Sie, das Wort zu verbreiten! Enjoy this website? Please help spread the word!